Hundebetreuung

Ich biete dir eine exklusive Betreuung für deinen Hund mit Familienanschluss.
Die Plätze sind auf einen Hund, in seltenen Ausnahmefällen, auf zwei Hunde beschränkt.
Nur so kann ich auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Hunde eingehen und gewährleisten das jeder auf seine Kosten kommt.
Die Hunde leben ausnahmslos mit in der Familie, gehen mit auf die täglichen Spaziergänge, schlafen mit im Schlafzimmer und werden behandelt wie die eigenen. (Das bedeutet auch gleiche Regeln für alle: z.B. Bett und Sofa sind tabu!)
Daher ist es wichtig, dass die Hunde mit meinen eigenen Vierbeinern harmonieren und zu meiner Familie passen.

Die Betreuung bedarf einer genauen Absprache und einem Probetag mit ehrlichem Feedback.

Die Hunde können in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr gebracht werden. Das Abholen ist zwischen 8 und 19 Uhr möglich. Sowohl für das Bringen als auch das Holen der Hunde müssen feste Termine vereinbart und unbedingt eingehalten werden!

Kosten:

Probetag: 1 Hund 40€/ 2 Hunde 70€

Betreuung:
30€ pro Tag (Feiertagszuschlag 5€)
5€ pro Nacht

 (Übernachtungen nur in Kombination mit mindestens einem Betreuungstag).


Was gehört alles dazu:

  • Professionelle, familiäre Betreuung ohne Zwingerhaltung
  • Tägliche Reinigung und regelmäßige Desinfektion der Räumlichkeiten
  • Täglich mehrere Spaziergänge sowie Auslauf im Garten
  • Sozialkontakt zu Mensch und Hund
  • Angemessenes Verhältnis zwischen Ruhe und Aktion, angepasst an den Hund
  • Körper und Fellpflege, wenn nötig auch eine Dusche
  • Nachbesprechung der Betreuungszeit/ Verhalten des Hundes


Ablauf

Bitte beachte zunächst, dass ich nur in der Zeit von Donnerstag Mittag bis Montag Früh eine Betreuung gewährleisten kann! (Feiertage können den Zeitraum verlängern.)

Wir vereinbaren einen Termin zum Probetag und ich bekomme von dir den ausgefüllten Vertrag samt Kopie der Haftpflichtversicherung und die Buchungsbestätigung vorab zugeschickt.
Am Probetag selber bringst du deinen Hund pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit zu mir. Ich werde euch draußen empfangen, wir sprechen über alles Wichtige und dann nehme ich deinen Hund ohne große Aufregung mit. Die Vergesellschaftung mit meinen Hunden mache ich dann alleine im Garten und nehme anschließend alle gemeinsam mit ins Haus.

Drinnen kann sich dein Hund erstmal alles in Ruhe anschauen, es wird im Laufe der Zeit einen Spaziergang geben und eine Ruhephase, sowie natürlich der ganz normale Alltag.

Anschließend holst du deinen Hund wieder pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit ab. Wir besprechen wie sich dein Hund in der Zeit verhalten hat und ob eine Betreuung zukünftig möglich ist. Ggf. empfehle ich vor dem eigentlichen Betreuungstermin einen weiteren Probetag zu vereinbaren, um es unsicheren oder gestressten Hund so angenehm wie möglich zu machen und eine beste Eingewöhnung zu bieten.